neuer Schulbeginn COVID-19 - Wilhelmine-Reichard-Schule Freital

Logo Wilhelmine Reichard
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. (Antoine de Saint-Exupéry)
Direkt zum Seiteninhalt

neuer Schulbeginn COVID-19

Covid-19
Informationen zum Schulbeginn während der COVID-19-Krise
Dienstag/Mittwoch 19./20.Mai 2020
Für die Klassen 5a, 5b, 6a, 6b, 7a, 7b, H8 beginnt am Dienstag/Mittwoch, 19./20. Mai 2020 der Unterricht in Gruppen an der Wilhelmine-Reichard-Schule Freital. Es wird an einem Tag nur maximal eine Gruppe in der Schule unterrichtet.

Montag, 18. Mai 2020
Für die Klassen 1a, 1b, 2a, 2b, 3a, 3b beginnt am Montag, 18. Mai 2020 der Unterricht an der Wilhelmine-Reichard-Schule Freital.

Mittwoch, 06. Mai 2020
Für die Klassen 4a, 4b, 8 und H9 beginnt am Mittwoch, 06. Mai 2020 der Unterricht an der Wilhelmine-Reichard-Schule Freital.

Mittwoch 22. April 2020
Für die Klassen 9a, 9b, H10 beginnt am Mittwoch, 22. April 2020 der Unterricht an der Wilhelmine-Reichard-Schule Freital.

Die aktuellen Stundenpläne finden Sie unter (Schüler -> Stundenpläne).

Bitte beachten Sie unbedingt die Elternbriefe (Eltern -> Elternbriefe).

Hier einige allgemeine Informationen:

  • Vor dem Weg zur Schule sind zu Hause umfangreiche Hygienemaßnahmen durchzuführen.
  • Das Treffen erfolgt genau zur angegebenen Zeit am Schulort (nicht eher und nicht später!).
  • Der Unterricht ist für Schülerinnen und Schüler oben genannter Klassen verpflichtend (Schulpflicht).
  • Nach dem Unterricht ist das Schulgelände schnellstmöglich zu verlassen.
  • Auf dem Schulgelände ist das Abstandsgebot untereinander von 1,50 m jederzeit verpflichtend (sowohl in den Pausen als auch während des, vor und nach dem Unterricht)
  • Schüler der Klassen 1-4 müssen eine täglich unterschriebene Gesundheitsbestätigung mitbringen und diese am Morgen dem Lehrer vorlegen.
  • Während des Unterrichts im Schulgebäude besteht für Schüler ab Klasse 5 Mund-Nase-Maskenpflicht .
  • Mund-Nase-Maskenpflicht besteht ebenfalls in allen öffentlichen Verkehrsmitteln sowie anderen Transportmitteln.
  • Zu Beginn des Unterrichts wird es eine aktenkundige Belehrung geben.
  • Beim Betreten des Schulgebäudes sind zuerst die Hände gründlich zu waschen.
  • Schulfremden Personen, die nicht für die Aufrechterhaltung des Schulbetriebes oder des Betriebs notwendiger Nebeneinrichtungen benötigt werden, ist das Betreten des Schulgeländes untersagt. (Auzug aus der Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie vom 12. Mai 2020)
  • Alle benötigten Unterrichtsmittel sind laut Stundenplan mitzubringen, es ist nicht gestattet, Unterrichtsmaterialien untereinander auszutauschen.
  • Schülerinnen und Schüler mit erkältungstypischen Symptomen (Husten, Halsschnmerzen, Fieber) haben das Schulgelände nicht zu betreten, sie sind am Erkrankungstag bis spätestens 7.30 Uhr von der Schule abzumelden.


 
Zauckeroder Str. 4a
01705 Freital
(Zauckerode)
+ 49 351 644 13 20
+ 49 351 644 13 22 (fax)
Created with WebSite X5
NUTZE DEN TAG - CARPE DIEM
Zurück zum Seiteninhalt